KurzeTipps – Kalender Widget per Skript

Ich habe mich heute per Zufall mit dem Thema Widgets beschäftigt. Da ich jedoch nicht noch irgendwelche Software wie beispielsweise Conky dafür installieren möchte, habe ich mir ein kleines Skript geschrieben. Das Skript ist recht simple aufgebaut und besteht im Grunde nur aus dem Ersetzen des Icon-Pfades. Ich habe im folgenden die Vorgehensweise anhand eines Kalenders beschrieben.

Verwendung

Als erstes erstellt man für den Kalender die entsprechenden Zahlen für Tag und Monat als Bild. (Hier ist ein Archiv in der sowohl das Skript als auch die Bilder enthalten sind.)

Nun ruft man das Skript auf und es werden zwei neue Icons auf dem Desktop erstellt. Nachdem man im Kontextmenü (Rechte Maustaste) die Eigenschaften („Properties„) des Icons aufgerufen hat, setzt man in dem Reiter Berechtigungen („Permissions„) die Erlaubnis zum Ausführen der Datei. Das Icon sollte nach dem Schließen zu sehen sein.

Nachdem man für beide Icons (Tag, Monat) die Berechtigung gesetzt hat, kann man das Skript zu den Autostart-Programmen hinzufügen. Von nun an ist nach jedem Einloggen das aktuelle Datum auf dem Desktop zu sehen.

Tipp: Wem die Icons zu klein sind, der kann im Kontextmenü die Größe der Icons verändern.

Gegebenenfalls bitte die Pfade an die eigenen anpassen.

#!/bin/bash
# Copyright 2015 Marc Volker Dickmann
# A simple script to use icons as widgets

# CONFIG
# This script.
scriptfile="Bilder/calendar_flat_two/calendar_flat_two.sh"

# The icon for the day
iconfile_day="Schreibtisch/calendar_day.desktop"

# The icon for the month
iconfile_month="Schreibtisch/calendar_month.desktop"

# Path to the image files
imgfiles="Bilder/calendar_flat_two/png"

# For using other file formats
imgfileending="png"

# The dateformat for the day file
dateformat_day="+%d"

# The dateformat for the month
dateformat_month="+%m"

# DAY
currentday=$(date "$dateformat_day")

echo "#!/usr/bin/env xdg-open

[Desktop Entry]
Name=.
TryExec=$HOME/$scriptfile
Exec=$HOME/$scriptfile
Icon=$HOME/$imgfiles/$currentday-white.$imgfileending
Type=Application
StartupNotify=true
OnlyShowIn=GNOME;Unity;" > "$HOME/$iconfile_day"

# MONTH
currentmonth=$(date "$dateformat_month")

echo "#!/usr/bin/env xdg-open

[Desktop Entry]
Name=.
TryExec=$HOME/$scriptfile
Exec=$HOME/$scriptfile
Icon=$HOME/$imgfiles/$currentmonth-orange.$imgfileending
Type=Application
StartupNotify=true
OnlyShowIn=GNOME;Unity;" > "$HOME/$iconfile_month"

Veröffentlicht von

Marc Volker Dickmann

Schreibt über alles was ihn Interessiert und beschäftigt. Startet regelmäßig neue Projekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.